News

Fotos: Oliver Farys

02.09.2017

Doppelsieg am Maschsee

Doppelsieg für die Zweitligateams von Hannover 96 beim Heimspiel beim "neuen" Maschsee Triathlon im Herzen der Landeshauptstadt. Sowohl die Herren, als auch die Damen der Lokalmatadoren machten ihre Ankündigung wahr und verwiesen die Konkurrenz beim Zweitligafinale auf die Plätze. Trotz der Heimtriumphe langte es für die 96-Cracks in der Gesamtwertung hingegen "nur" zu jeweils Rang zwei hinter den Teams aus Bonn bzw. Köln.
"Wir waren mit vier Mann kompakt in der Spitzengruppe vertreten und hatten so natürlich eine Top-Ausgangslage", schwärmte der frisch gebackene Deutsche Langstreckenmeister und 96-Kapitän Jan Raphael: "Der Umzug auf die neue Strecke hat sich absolut bezahlt gemacht; vor allem die Radstrecke ist um Einiges anspruchsvoller geworden."
Bei den Frauen schien Stephanie Weiß von Hannover 96 lange einen ungefährdeten Solosieg anzusteuern. Als erste nach dem Schwimmen baute sie ihren Vorsprung auf dem Rad kontinuierlich aus, brach dann aber nach einer Zeitstrafe auf der Laufstrecke noch ein und verpasste mit Rang fünf letztlich das Podium.
Ebenfalls nach einer Zeitstrafe verpasste Steve Kehl den Sieg beim Volkstriathlon. Der 96er wurde auf Rang vier zurückgestuft und musste seinem Teamkollegen Clemens Hübner den Sieg überlassen. "Schade, aber dass gehört nun mal dazu", nahm Kehl die Rückstufung sportlich.
Einem weiteren Erfolg fĂĽr die Gastgeber verbuchte der AK-Weltmeister von Hawaii 2016, Christian Haupt, der die Olympische Distanz in 1:59:57 fĂĽr sich entscheiden konnte.
Insgesamt konnte der 11. Maschsee-Triathlon mit 2.023 Starterinnen und Startern, sowie 50 Nachwuchsathleten beim Kinder- und Jugendtriathlon am Vortag, eine neue Rekordbeteiligung verbuchen.
"Der neue Austragungsort hat sich nach ersten Analysen vollauf bewährt", zog Projektleiter Carsten Krebs vom Veranstalter eichels: Event ein erstes Fazit: "Auch das Feedback der Athleten war bislang sehr positiv; aber wir werden das jetzt alles in Ruhe noch einmal komplett bewerten."

Ergebnisse: www.triathlon-hannover.de