News

14.11.2017

ProAm 2018 - Radsportfest zum Tour-Finale auf dem Trammplatz

Das wird ein echtes Radsportfest! Die 2. Auflage des Jedermannrennens im Rahmen des "ProAm" steigt im kommenden Jahr am Sonntag, den 29. Juli parallel zum Finale der Tour de France mitten in der City von Hannover; nur einen Tag später werden die Stars der Tour dann zur "Nacht" mit Start und Ziel auf dem Friedrichswall erwartet.
"Wir konnten das erfolgreiche Konzept dieses Jahres leider nicht für das kommende Jahr übernehmenund das "ProAm" eine Woche nach der Tour starten", erklärte Pressesprecher Michael Kramer: "DieTour de France ist im nächsten Jahr aufgrund der Fussball-Weltmeisterschaften ausnahmsweise um eine Woche nach hinten gerückt; und wir mussten uns am internationalen Terminkalender orientieren. Wir sind jetzt aber davon überzeugt, eine gute Lösung gefunden zu haben, die aber nur einmal für 2018 so geplant ist."

Am 29. Juli soll es ein großes Radsportfest unter dem Motto "Rund ums Rad" auf dem Trammplatz geben; bevor dann am Montagabend die Tour-Helden live auf dem spektakulären Rundkurs vor dem hannoverschen Rathaus zu sehen sein werden.
Neu sind zudem die Rennlängen beim Jedermannrennen "Dein Tag". Neben den Distanzen über 110 bzw. 68 Kilometern ist jetzt auch eine "Familien-Tour" über 32 Kilometer neu im Programm. "Wir haben die Strecken in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Polizei, Region und Stadt Hannover, dem Landkreis Hameln-Pyrmont und des Landes Niedersachsen noch einmal optimiert", erklärte Veranstalterin Stefanie Eichel von der Agentur eichels: Event: "Wir haben bei der Premiere in diesem Jahr eine Menge Erfahrung sammeln können, die wir jetzt in die weiteren Planungen und Entwicklungen einfließen lassen werden.“

Infos und Anmeldung: www.proam-hannover.de