News

01.06.2017

Radsport: Team- und Altersklassenwertungen bei der Premiere des „ProAm“ am 30. Juli

„ProAm 2017“ – das neue Radsport-Highlight in Hannover für Profis und Amateure lockt mit zahlreichen Sonderwertungen. Nur einen Tag, nachdem sich die Elitefahrer auf dem spektakulären Rundkurs auf dem Friedrichswall bei der traditionellen „Nacht“ gemessen haben, startet am 30. Juli ebenfalls direkt vor dem Rathaus das Jedermannrennen „Dein Tag“ quer durch die Region, das Calenberger Land und das Weserbergland.

Dabei bieten sich die Wettbewerbe über 70 und 114 Kilometer und einer maximalen Höhendifferenz von 816 Metern unter anderem auch als Teamevent für Firmen-, Vereins- oder Nachbarschaftsmannschaften an. Mindestens vier Fahrerinnen und Fahrer können sich als Team melden und auf jeweils einer der Distanzen in die Teamwertung einfließen. Nach oben gibt es dabei keinerlei Begrenzung. Eine vorgeschriebene Altersstruktur gibt es bei dieser Teamwertung ebenso wenig, wie Vorgaben über die Anzahl der männlichen oder weiblichen Teilnehmer.

Neben den Teamwertungen werden zudem gesonderte Wertungen für die Jugend (Jahrgang 1999), für Frauen und Männer, sowie insgesamt fünf Altersklassen je Distanz angeboten. Alle weiteren Infos hierzu, sowie Streckenpläne und Anmeldemodalitäten finden sich im Internet unter www.proam-hannover.de.